Ministerpräsident (Doiyran)

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Ministerpräsident
Regierungschef Doiyrans
Doiyran.png 2656.jpg
Amtssitz Villa Sapander, Luinx, Doiyran
Amtsbezeichnung Ministerpräsident
Amtsinhaber Dima Demetopolos
Amtszeit 3 Monate
letzte Wahl 10. Juli 2218
staatskanzlei6fv.png Staatskanzlei in Luinx amtssitz0xa.png Amtssitz des Ministerpräsidenten

Das Amt des Ministerpräsidenten ist eine exekutive Position im dionyschen Bundesland Doiyran.

Allgemeines[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Der Ministerpräsident ist der Vorsitzende der Landesregierung. Er hat die Aufgabe, die Richtlinien der Landespolitik vorzugeben. Der Ministerpräsident kann auch Landesminister ernennen.

Sitz des Ministerpräsidenten[Bearbeiten]

Sitz des Ministerpräsidenten Doiyrans ist die Staatskanzlei in der Landeshauptstadt Luinx.

Amtsinhaber[Bearbeiten]

Aktueller Amtsinhaber ist Dima Demetopolos (Sozen in Dionysos), der am 27.12.2217 das Amt als 23ter Ministerpräsident des Landes Doiyran übernahm. Demetopolos wurde mit 100% der Stimmen gewählt und seit dem mehrfach im Amt bestätigt.

Geschichte[Bearbeiten]

Bisherige Ministerpräsidenten[Bearbeiten]


Ministerpräsident des dionyschen Bundesland Doiyran

Erschibast von Sanpander - Sirius Total - Schebas Blankinson - Adolf Seizler - Knut von Iboi - Worlaria von Wexel - Vanessa Dierke - Spiros Papandaja - Laertes von Oranien - Lemonia Ahlström - Robert Schneider - Maximillian Skrma - Robert Schneider - Önödöpdölön Öpdömön - Maximillian Skrma - Nikos Padazitakis - Maximillian Skrma - Nikos Padazitakis - Maximillian Skrma - Dima Demetopolos -