Reichspost

Aus MNwiki
Version vom 26. Juni 2017, 10:56 Uhr von Ghz. von Hohenburg-Lohe (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Betrieb |NAME=Reichspost |LOGO=200px |LAND=Dreibürgen |RECHTSFORM=Oberste Reichsbehörde <br> Sondervermögen des Reiche…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reichspost
Reichspost grlogo.png
Hauptsitz Reichstal (Dreibürgen)
Rechtsform Oberste Reichsbehörde
Sondervermögen des Reiches
Gründung 1875
Auflösung
Beschäftigte 1,653,582
Generaldirektor Hermann von Greifental
Umsatz
Branche Staatsbetrieb, Post
Postlogoneukleiniaucs.png

Die Reichspost ist ein staatseigenes Post-, Logistik- und Fernmeldeunternehmen der Kaiserreiches Dreibürgen. Sie ist ein nicht rechtsfähiges Sondervermögen des Reiches und untersteht als gleichzeitige Oberste Reichsbehörde direkt dem Reichsministerium für Postwesen.

Amtliche Briefmarken