Samuel Kirk: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Person |VORNAME = Samuel Tiberius |NACHNAME = Kirk |BERUF = Politikwissenschaftler, Politiker |BILD = Datei:SamuelKirk.jpg |WOHNORT = Manuri…“)
 
 
Zeile 18: Zeile 18:
  
 
Kirk kam als Sohn von [[James T. Kirk]] und [[Deborah Wilson]] in Corda zur Welt. Ab 1988 lebte er nach der Trennung seiner Eltern überwiegend in [[Roldem]] bei seiner Mutter. Von 2002 bis 2009 studierte Kirk Politikwissenschaften in [[Montary City]], [[St. Lucia]] und [[Corda]]. Danach folgten mehrere akademische Positionen in der Demokratischen Union, Tätigkeiten für Presse und Medien sowie Berater- und Funktionärstätigkeiten für den [[SPDU]]-Verband Roldem sowie die Unionspartei.  2018 wurde Kirk von Unionskanzler [[Bernardo Macaluso]] zum Regierungssprecher berufen.
 
Kirk kam als Sohn von [[James T. Kirk]] und [[Deborah Wilson]] in Corda zur Welt. Ab 1988 lebte er nach der Trennung seiner Eltern überwiegend in [[Roldem]] bei seiner Mutter. Von 2002 bis 2009 studierte Kirk Politikwissenschaften in [[Montary City]], [[St. Lucia]] und [[Corda]]. Danach folgten mehrere akademische Positionen in der Demokratischen Union, Tätigkeiten für Presse und Medien sowie Berater- und Funktionärstätigkeiten für den [[SPDU]]-Verband Roldem sowie die Unionspartei.  2018 wurde Kirk von Unionskanzler [[Bernardo Macaluso]] zum Regierungssprecher berufen.
 +
 +
Seit Herbst 2018 ist Kirk mit der herotianischen Wissenschaftsministerin [[Silvia Scott]] liiert.

Aktuelle Version vom 28. November 2018, 16:00 Uhr

Samuel Tiberius Kirk
SamuelKirk.jpg
Bekannt als {{{PSEUDONYM}}}
Geboren 19.07.1982
 in Corda (Cordanien)
Gestorben Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „{“
Tätigkeit Politikwissenschaftler, Politiker
Wohnort Manuri (Demokratische Union)

Beachten Sie bitte den Hinweis zu Personen!

Samuel Tiberius Kirk (*19. Juli 1982 in Corda, Cordanien) ist ein Politikwissenschaftler und Politiker in der Demokratischen Union.

Kirk kam als Sohn von James T. Kirk und Deborah Wilson in Corda zur Welt. Ab 1988 lebte er nach der Trennung seiner Eltern überwiegend in Roldem bei seiner Mutter. Von 2002 bis 2009 studierte Kirk Politikwissenschaften in Montary City, St. Lucia und Corda. Danach folgten mehrere akademische Positionen in der Demokratischen Union, Tätigkeiten für Presse und Medien sowie Berater- und Funktionärstätigkeiten für den SPDU-Verband Roldem sowie die Unionspartei. 2018 wurde Kirk von Unionskanzler Bernardo Macaluso zum Regierungssprecher berufen.

Seit Herbst 2018 ist Kirk mit der herotianischen Wissenschaftsministerin Silvia Scott liiert.