Lachlan Gregor MacSterling

Aus MN-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Lachlan Gregor MacSterling
LachlanG_175.png
Bekannt als {{{PSEUDONYM}}}
Geboren 19. November 1941
 in Glensend (Glenverness)
 (81 Jahre alt)
Gestorben Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „{“
 im Alter von 81 Jahren
Tätigkeit {{{BERUF}}}
Wohnort Glenverdeen ({{{LAND}}})

Vernische Thronfolge

Vorgänger Lachlan MacSterling
Nachfolger Nevin MacSterling

Beachten Sie bitte den Hinweis zu Personen!

Lachlan Gregor MacSterling (bei Thronfolge: Lachlan III.) (* geb. 19. November 1941 in Glensend, Glensendshire) ist Jurist und Onkel der amtierenden Queen.

Leben[Bearbeiten]

Kindheit und Jugend[Bearbeiten]

Lachlan Gregor wurde am 19. November 1941 in Glensend als zweites Kind des späteren Königs Alastair IV. und dessen Frau Anne geboren.

Öffentliche Ämter[Bearbeiten]

Lachlan Gregor übt das Amt des Lord Heich Constable am Croun-Court o Juistice aus.

Wappen[Bearbeiten]

wappen_lachlanG.png
persönliches Wappen des Herzogs

Das persönliche Wappen Lachlan Gregors Macsterlings zeigt im gespaltenen Schild, vorne den Tartan des Clans MacSterling und hinten das halbe Wappen der Grafschaft Glensendshire.

Titulatur[Bearbeiten]

Ihre offiziellen Titel lauteten:

  • 1941 - 1983
    His Ryal Heichness Lachlan Gregor MacSterling, The Master o Glensend an Earl o Sterling
  • seit 1983
    His Ryal Heichness Lachlan Gregor MacSterling, The Duke o Glensend an Earl o Sterling GCRM, CFV

Sophie Amalie[Bearbeiten]

SophieA_175.png
I.K.H. Prinzessin Sophie Amalie

Sophie Amalie wurde als zweite Tochter von Christian V. der Njorlande (1899–1966) und dessen Gemahlin Ingrid der Nordmark (1910–2000) geboren. Nach dem Abitur 1963 studierte die Prinzessin an der Ryal Varsity o Glenverdeen, Geschichtswissenschaft und Publizistik. Sie spricht neben ihrer Muttersprache auch Barnstorvisch, Albernisch und Bergisch. Seit 1965 ist das Paar verheiratet.

Nachkommen[Bearbeiten]

Aus der Ehe mit Sophie Amalie gingen zwei Kinder hervor: