Primo Ministro

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bernardo Macaluso, Amtsinhaber
Der Primo Ministro (imp. Landespräsident) ist der Regierungschef der Unionsrepublik Heroth. Die weibliche Bezeichnung lautet Prima Ministra bzw. Landespräsidentin.

Rechtsgrundlage[Bearbeiten]

In der harbothenischen Verfassung ist das Amt in den Artikeln 16 bis 18 definiert[1]. Das Gehalt des Primo Ministro ist im Änderungsgesetz zur Anpassung der Bezüge von hohen politischen Amtsträgern[2] festgelegt.

Wahl und Amtszeit[Bearbeiten]

Der Primo Ministro wird durch die Casa dei Deputati (Abgeordnetenhaus) in geheimer Wahl gewählt. Passiv wahlberechtigt ist jeder Bürger des Landes, sodass vor der Wahl eine öffentliche Ausschreibungsphase stattfindet. Die Amtszeit beträgt vier Monate.

Aufgaben[Bearbeiten]

Als Regierungschef leitet der Primo Ministro das Kabinett, dessen übrige Mitglieder auf seinen Vorschlag von der Casa dei Deputati gewählt werden. Er bestimmt außerdem die Leitlinien der Landespolitik. Außerdem ist er für die Vertretung des Landes im Unionsrat zuständig, diese Aufgabe ist aber an einen Vertreter delegierbar.

Amtsinhaber[Bearbeiten]

  • Hermann von Kalmarstein ( - 18.06.2001)
    Roland Burghammer
    Anton von Sorbaran zum Paradies 2007
    Primo Ministo Bernardo Macaluso und Weinminister Palin Waylan-Majere 2011
  • D. Helmut (16.07.2001 - )
  •  ? (Juli 2001 - Juli 2002)
  • Roland Burghammer (ca. Juli 2002- 18.04.2003)
  • Caramon Waylan-Majere (18.04.2003 - 15.08.2003)
  • Richard Wells (15.08.2003 - 20.08.2003)
  • H. von Heineken (20.11.2003 -)
  •  ? (2004)
  • Maximilian Schallhuber (aka Piero Ruffo, 20.11.2004 - 22.03.2004)
  • Linda Dahlia (22.03.2004 - 23.05.2004)
  • Caramon Waylan-Majere (23.05.2004 - †30.06.2004)
  • Thomas Sonneberg (14.07.2004 - 30.08.2004)
  • Hettore Appiani (30.08.2004 - 16.09.2004)
  •  ? (2004-2007)
  • Jasmin van Rotstein ( - 23.06.2007)
  • Anton von Sorbaran zum Paradies (26.06.2007 - 24.11.2007)
  • Montgomery Scott (24.11.2007 - 25.03.2008)
  • Natalie von Matahari (25.03.2008 - 30.07.2008)
  • Palin Waylan-Majere (30.07.2008 - 11.01.2009)
  • Montgomery Scott (11.01.2009 - 20.06.2009)
  • Vincenzo de Luca (11.06.2009 - 10.11.2009)
  • Bernardo Macaluso (31.03.2010 - 18.11.2010)
  • Oscar Colombo (18.11.2010 - 21.01.2011)
  • Bernardo Macaluso (21.01.2011 - 27.03.2011)
  • 27.03.2011 - 20.08.2012: kein Primo Ministro
  • Massimiliano Napolitani (20.08.2012 - )
  • Bernardo Macaluso (24.08.2017 - )

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Harbothensische Verfassung von 2010 im harbothensischen Verwaltungsportal
  2. Änderungsgesetz zur Anpassung der Bezüge von hohen politischen Amtsträgern im harbothensischen Verwaltungsportal


Primi Ministri von Heroth

Maximilian Schallhuber - Linda Dahlia - Caramon Waylan-Majere - Hettore Appiani - Thomas Sonneberg - Pepe Roni - Natalie von Matahari - Roland Burghammer - Anton von Sorbaran zum Paradies - Montgomery Scott - Palin Waylan-Majere - Vincenzo de Luca - Bernardo Macaluso - Massimiliano Napolitani - Bernardo Macaluso