Republikanische Freiheitspartei

Aus MNwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
rep_logo_klein.jpg
Sitz Corda,Cordanien
Vorsitzender Barry Mayfield
 seit ?
Mitgliederzahl 2 (simoff) (Stand: Dezember 2008)
Gründungsdatum Februar 2006
Gründungsort und Sitz Corda, Cordanien
Überparteiliche
Mitgliedschaften

Die Republikanische Freiheitspartei ist eine konservativ-liberale politische Partei in Cordanien.

Programm[Bearbeiten]

Die Republikaner stehen in Ihren Grundsätzen für eine offensive Außen- und Sicherheitspolitik, liberale Wirtschaftspolitik und eine starke Innenpolitik.

Struktur[Bearbeiten]

Der Sitz der Partei ist Corda in Cordanien.

Geschichte und Entwicklung[Bearbeiten]

Die Partei wurde im Februar 2006 als Gegengewicht zu der amtierenden Koalition in Cordanien gegründet, welche Cordanien auf strengem Links-Kurs hielt. Bei den Wahlen zum Cordanischen Parlament im März 2006 erreichten die Republikaner überraschend 50% der Stimmen und wurden damit stärkste Kraft im Parlament. Diese Mehrheit verloren die Republikaner zwar bei den folgenden Wahlen, stellen aber bis heute eine wichtige politische Kraft in Cordanien dar.

Gegenwärtiger Einfluss[Bearbeiten]

Gegenwärtig stellen die Republikaner 25% der Abgeordneten im Staatsparlament und den Bezirksgouverneur von Ayalon.

Personen[Bearbeiten]


Institutionen und Parteien Cordaniens

Parteienbündnisse: Freie Allianz - Zusammenarbeit zwischen CL und SAC

Politische Parteien: Cordanische Linke - Republikanische Freiheitspartei - Sozialistische Alternative Cordaniens - Freie Partei Cordaniens - Christliche Mitte Cordaniens

Institutionen auf Staatsebene: Staatspräsident - Staatsparlament - Gouverneursversammlung

Institutionen auf Bezirksebene: Bezirksgouverneur - Bezirksparlament